Der Freundeskreis Flüchtlinge Stuttgart-Süd berichtet mit Stolz:

»Juhu! Unsere Fahrradwerkstatt im Stuttgarter Süden nimmt konkrete Formen an. Ein Team aus ca. 20 hochmotivierten Menschen kümmert sich derzeit um die Einrichtung. Dafür suchen wir zunächst einmal folgende Ausrüstungsgegenstände und freuen uns über Tipps, Spenden oder günstige Angebote zum Kaufen:
– stabiles Keller- oder Lagerregal, Maße bis ca. 3,80 x 2 Meter, optimal 40 cm tief
– zwei Montageständer (Voraussetzung: professionelle Qualität mit schwerer Bodenplatte, ggfs. fixierbar, gern gebraucht zu kaufen)
– Metall-Schraubstock, den man auf einen Tisch fixieren kann
– funktionsfähiger Kompressor (ggfs. mit Reinigungsdüse)
– Kunststoff-Schütten / Sortierkästen Format. ca. 20×30 bis 30×40 cm
– evtl. stabiler Werktisch, 60 – 80 cm tief
– Standbohrmaschine.
Anfragen nach speziellen Fahrradwerkzeugen dürften in nächster Zeit noch kommen. Hier besorgen wir eine Grundausrüstung selbst neu und ergänzen bei Bedarf um Spezialwerkzeuge.«
Stuttgart-Süd, 2. Februar 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.