Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

„Ankommen und gemeinsam weitergehen …“ – interkulturelles Theaterprojekt

Nach den bemerkenswerten Erfolgen der Aufführungen des Theaterprojektes „Flüchten & Ankommen – Stuttgart 2017“
(siehe hier: http://gebrueder-schmid-zentrum.de/fluechten-ankommen-stuttgart-2017) geht es in diesem Jahr weiter:
„Ankommen und gemeinsam weitergehen …“
Unter diesem Thema findet das interkulturelle Theaterprojekt des DialogTheaters e. V., einer Initiative im Gebrüder Schmid Zentrum des Generationenhauses Heslach, eine konsequente Fortsetzung der theaterpädagogischen Theaterarbeit mit Menschen aus allen Ländern und Kulturen.

Wer Interesse hat, mitzumachen, wendet sich bitte an Karlo Müller – DialogTheater
E-Mail: kontakt@dialogtheater.de oder Tel.: 0177 8740597.

Ausstellung und Veranstaltungsreihe „Im nächsten Raum – Standpunkte zum erlebten Sterben in Wort und Bild“

... zum Vergrößern anklickenMit ihrer Veranstaltungsreihe und der Fotoausstellung widmet sich die Fotografin Daniela Aldinger alias line mocké dem Tod: dem Schmerz, der Trauer, der Wut, der Hilflosigkeit und der Frage nach dem Warum – warum ihre Tochter Maja mit 16 Jahren an Krebs sterben musste?
In „im nächsten Raum – Standpunkte zum erlebten Sterben in Wort und Bild“ werden Fotografien von line mocké & Tochter Maja (✝) gezeigt.
. Vernissage der Ausstellung:
am 6. Februar 2018 um 19.00 Uhr.
. Finissage der Ausstellung:
am 18. März 2018 um 19.00 Uhr.
. Die Ausstellung ist vom 7. Februar bis 18. März 2018 täglich von 9.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.
. An allen Freitagen finden immer um 19.00 Uhr Veranstaltungen und eine Führung mit der Künstlerin durch die Ausstellung statt:
life-veranstaltungen_februar-maerz2018-jpg.pdf.
Freitagvormittags können Schulklassen die Ausstellung in Anwesenheit der Künstlerin besuchen – Absprache und Anmeldung bitte bei Daniela Aldinger, Telefon: 0178 3867789.

Ausstellung und Veranstaltungsreihe „Im nächsten Raum – Standpunkte zum erlebten Sterben in Wort und Bild“ weiterlesen

Dienstagsfrühstück im Café Nachbarschafft „Morgenwonne“

Gemeinsam Kaffee trinken, frühstücken, schwätzen … das alles ist am 6. Februar 2018 von 9.00 bis 11.30 Uhr beim Dienstagsfrühstück „Morgenwonne“ im Café Nachbarschafft möglich.
Nachdem bereits das gemeinsame Frühstücken am 13. Dezember 2017 auf große und positive Resonanz gestoßen ist, findet ab jetzt an jedem ersten Dienstag im Monat ein Frühstück für Bürgerinnen und Bürger aus unserem Quartier statt.
Es gibt Brötchen, Brezeln, Marmelade, Honig, Wurst, Käse und natürlich Kaffee oder Tee gegen eine freiwillige Spende.

Dienstagsfrühstück im Café Nachbarschafft „Morgenwonne“ weiterlesen

„Die Steinsuppe“ von Nellys Puppen Theater im Rudolf Schmid Saal

Nachdem das Marionettentheater „Die Steinsuppe“ Anfang Dezember 2017 auf dem Weihnachtsmarkt „Feuer & Flamme“ gastierte, wiederholt Nellys Puppen Theater das Puppenspiel nochmals im Gebrüder Schmid Zentrum des Generationenhauses Heslach.
Alle Kinder ab 3 Jahre mit ihrer Familie sind herzlich eingeladen – am Donnerstag, 1. Februar 2018 um 15.00 Uhr im Rudolf Schmid Saal dabei zu sein, wenn der Hase und der Wolf gemeinsam eine Steinsuppe kochen:
„Die Steinsuppe“ von Nellys Puppen Theater im Rudolf Schmid Saal weiterlesen

Eine Reise in die ägyptischen Volksmärchen

Winterzeit ist Märchenzeit

Die Ägyptische Gruppe im Gebrüder Schmid Zentrum knüpft an alte Traditionen ihrer Heimat an: Sie lädt zu einer gedanklichen Reise in die ägyptischen Volksmärchen ein – bei einem gemütlichen Abend mit salzigen und süßen ägyptischen kulinarischen Spezialitäten, an dem Volksmärchen von der langen Geschichte Ägyptens erzählen.
Die Märchenerzählung „Reise in die ägyptischen Volksmärchen“ findet statt am Samstag, 27. Januar 2018 ab 17.30 Uhr im Hermann Schmid Raum des Gebrüder Schmid Zentrums im Generationenhaus Heslach.


Der Eintritt ist frei – Gäste sind herzlich willkommen.
Ansprechpartnerin ist Erwaa Bishara über erwaa@yahoo.com.

Das Stadtteilkino Heslach präsentiert im Generationenhaus Heslach …

… am Sonntag, 28. Januar 2018, 20.00 Uhr im Hermann Schmid Raum:
Der Stern von Indien von Gurinder Chadha, GB 2017, 106 min.
Einlass: 19:30 Uhr – Eintritt: 3,00 € – ermäßigt 2,50 € – FSK 6

… am Sonntag, 18. Februar 2018, 20.00 Uhr im Hermann Schmid Raum:
In Zeiten des abnehmenden Lichts von Matti Geschonneck, D 2017, 100 min.
Einlass: 19:30 Uhr – Eintritt: 3,00 € – ermäßigt 2,50 € – FSK 0

… am Sonntag, 11. März 2018, 20.00 Uhr im Hermann Schmid Raum:
Weit – Die Geschichte von einem Weg um die Welt, D 2017, 120 min.
Einlass: 19:30 Uhr – Eintritt: 3,00 € – ermäßigt 2,50 € – FSK 0

… am Freitag, 6. April 2018, 20.00 Uhr im Hermann Schmid Raum:
Die andere Seite der Hoffnung von Aki Kaurismäki, Fin/D 2017, 100 min.
Einlass: 19:30 Uhr – Eintritt: 3,00 € – ermäßigt 2,50 € – FSK 0

Das Stadtteilkino Heslach präsentiert im Generationenhaus Heslach … weiterlesen

„Willkommener“ Neujahrsempfang

Ins Café Nachbarschafft, unserem alltäglichen Ort der Begegnung und des Miteinanders für alle Menschen, hatte das gesamte Generationenhaus Heslach zu einem nicht alltäglichen Anlass eingeladen: zum Neujahrs-Frühstück für die Bewohner*innen und Betreuer*innen in unserer Pflegeeinrichtung, die Initiatorinnen und Mitarbeiterinnen im Mütter- und Familienzentrum MüZe und die haupt- und ehrenamtlichen Engagierten im Gebrüder Schmid Zentrum.Ganz im Sinne der Brüder Rudolf Schmid und Hermann Schmid, denen wir das Generationenhaus Heslach zu verdanken haben … und damit „einen Raum geschaffen haben, für Menschen, die sich darin wohl fühlen sollen“.

2018 darf im Gebrüder Schmid Zentrum regelmäßig getanzt und getrommelt werden

 

Magdalena Gruber vom Praxis-Centrum Stuttgart „Bewusstes Sein – elements of life“ bietet mit Beginn des neuen Jahres zwei „bewegende“ Projekte:

≈ Tanzen und mehr …
… die ganzheitliche Fitness mit rhythmischen Elementen aus dem Orientalischen Tanz – für Frauen.
Der Tanz und die wunderschön harmonischen orientalischen Musikklänge vermitteln Freude, Liebe und VerbundenSein.
Ab 18. Januar 2018 1x monatlich immer donnerstags von 17:00 bis 18:00 Uhr im Rudolf Schmid Saal des Gebrüder Schmid Zentrums des Generationenhauses Heslach.

≈ Trommeln mit Tabla …
… mit dem ägyptischen Percussionisten zum „the rhythm is yours“ – für Jedefrau und Jedermann.
Gemixt durch unterschiedliche Trommeltechniken entstehen vielfältigste Klänge und Töne, die den Körper durchströmen.
Ab 20. Januar 2018 1x monatlich immer samstags von 14:00 bis 16:30 Uhr im
Rudolf Schmid Saal des Gebrüder Schmid Zentrums.

Wer mehr wissen möchte und wer sich anmelden möchte:
bitte bei Magdalena Gruber über info@praxis-centrum-stuttgart.de

Frauentreff mit Tanz, Gesprächen und kulinarischem Vergnügen …

… am  Mittwoch, 17. Januar 2018, 13.00 bis 15.00 Uhr im Rudolf Schmid Saal
unter Leitung und Moderation von Konstanze Fladt,
Tanztherapeutin und Krankenschwester

Mit anderen Frauen tanzen, reden und essen – das schenkt uns Freude und unterstützt uns an Leib und Seele. So wird unser Selbstbewusstsein gestärkt und wir können uns in schwierigen Situationen selbst besser schützen. Das wirkt sich positiv auf uns und unsere Familien aus – zudem bekommt unser Alltag mehr Abwechslung. So finden wir neue Freundinnen und fassen Mut, unsere nächsten Schritte zu tun. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung mit. Eine Kinderbetreuung während unserer Treffen ist möglich.

Weitere Treffen monatlich im Gebrüder Schmid Zentrum
Mittwochs von 13:00 bis 15:00 Uhr im Rudolf Schmid Saal
am 14. Februar – 21. März – 18. April – 16. Mai – 20. Juni 2018.

„So komm: Dass wir das Offene schauen.
Dass ein Eigenes wir suchen, so weit es auch ist.“
Friedrich Hölderlin