Archiv der Kategorie: Jugendhaus Heslach

Jugendhaus Heslach – Abschiednehmen vor dem Abriss

Das Jugendhaus Heslach veranstaltet im Juli d. J. seine „Abschiedswoche“. Nach knapp 52 Jahren ist nun endgültig Schluss. Das Jugendhaus Heslach wird aller Voraussicht nach während bzw. nach den Sommerferien 2017 abgerissen. Um sich bei dem Haus und den vielen Besucher/innen in dem halben Jahrhundert zu bedanken, organisieren die Mitarbeiter/innen vom 17.07. bis zum 21.07.2017 eine Abschiedswoche mit allerlei Highlights – auch mit Möglichkeiten, sich bewusst zu verabschieden und Erinnerungen aus der langen Ära des Jugendhauses aufleben zu lassen.

Jugendhaus Heslach – Abschiednehmen vor dem Abriss weiterlesen

Startschuss „Storycaching“ am 3. Mai 2016 im Café Nachbarschafft

Hiermit möchten wir Sie herzlichst einladen zur Auftaktveranstaltung unseres Projekts „Storycaching“ – der originellen, elektronischen & informativen Schnitzeljagd durch die Geschichte!

Am 03.05.2016 von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr
im „Cafe Nachbarschafft“ des Gebrüder-Schmid-Zentrums.

Neben Projektinformationen und der Möglichkeit, mehr über die Entstehung und Technik des Projekts zu erfahren, gibt es geführte Runden zu den interessantesten Punkten im Stadtteil. Wer kein eigenes Smartphone besitzt, kann eines der Leihgeräte für die Suche nach Geschichten und Geschichte in Heslach verwenden.
Natürlich ist mit einem kleinen Imbiss auch für die notwendige Stärkung gesorgt.

Programm:
16:00 Uhr: Eröffnung
16:45 Uhr: 1. Führung „Streifzug nach Westen: Von der Freibank, bis zum Friedhof“
17:45 Uhr: Kleine Stärkung mit Fragerunde
18:30 Uhr: 2. Führung: „Auf nach Süd-Ost: Stolpersteine, Wasserfreuden & Downhillfahrten“
19:30 Uhr: Ausklang.

Auf Ihr Kommen freut sich das Jugendhaus Heslach und deren Projektpartner, das Gebrüder-Schmid-Zentrum, die Kindertagesstätte „Wilde Wanne“, das SeniorenNet Stuttgart und die Geschichtswerkstatt Süd.
Das Projekt „Storycaching“ wird gefördert vom Projektmittelfond “Zukunft der Jugend” der Stadt Stuttgart und unterstützt vom Bezirksbeirat Stuttgart-Süd.

Jubiläum – 50 Jahre Jugendhaus Heslach

Das Jugendhaus Heslach feiert im Herbst 2015 sein 50. Geburtstag und begeht dieses Jubiläum mit einem vielfältigen Unterhaltungsprogramm am

Samstag, den 17.10. 2015 ab 12.00 Uhr.

Um 13.00 wird das Fest offiziell mit diversen Begrüßungsreden eröffnet.

Im Anschluss haben die Besucher die Möglichkeit, die verschiedenen Angebote im Haus hautnah zu erleben und in die fünfzigjährige Geschichte einzutauchen.

Die Kinder, Jugendlichen und auch Erwachsenen erhalten an diesem Tag u. a. Einblicke in die Musik-, Technik-, Sport- und Kreativwelt des Jugendhauses. Für die kleinen Besucher ist das Spielmobil vor Ort, außerdem steht Kinderschminken auf dem Programm. Ab dem späten Nachmittag – gegen 18.00 Uhr – sorgt ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm für gute Unterhaltung.

Für das leibliche Wohl sorgt während des Tages ein Snack- und Cafébuffet, bevor am Abend dann der Grill angeschmissen wird.

Das Jugendhaus lädt hierzu alle interessierten Menschen ein – und würde sich natürlich sehr über die Besuche ehemaliger Wegbegleiter sehr freuen.

Blicke auf 50 Jahre Jugendhaus Heslach:

Jugendhaus_Storycaching-037

 

 

Jugendhaus_Storycaching-046

 

Südheimer Platz, die Zweite

Nur wenige Tage nach dem gelungenen „Südfeuer“ wurde der Südheimer Platz erneut zum Publikumsmagneten – dieses Mal vom Geschehen mehr für die Jugend und auch für die Mütter und Väter der noch kleinen Jugend. Für sie alle wurde am 30. September 2015 der Südheimer Platz zum großen Sport-, Spiel- und Spaß-Platz. Einhelliges Fazit der Bürgerinnen und Bürger im Quartier: Das bunte Treiben steht dem Platz gut zu Gesicht – es kommt Bewegung auf den Südheimer Platz.

Südheimer Platz, die Zweite weiterlesen

Herzliche Einladung zum großen Straßenfest des Generationenhauses Heslach

Das große bunte interkulturelle Straßenfest wirft bereits seine Sonnenstrahlen auf Heslach:
Am Freitag, 17. Juli 2015 um 15.00 Uhr geht es los rund um das Generationenhaus Heslach.
Und dass es wirklich bunt und interkulturell ist, zeigt das umfangreiche Programm.
Das kann sich wahrlich sehen, hören und schmecken lassen – alle BürgerInnen sind herzlichst eingeladen.

In Heslach geht man neue Wege …

Sightseeing durchs Quartier kann in Zukunft aus einem ganz neuen Blickwinkel erlebt werden:
Durch das interaktiv gesteuerte Projekt „Storycaching“, das vom Jugendhaus Stuttgart und dem SeniorenNet Stuttgart in Heslach entwickelt wird.

Die Stuttgarter Zeitung vom 12.2.2015 schreibt dazu:
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.storycaching-in-heslach-auf-schnitzeljagd-vom-friedhof-zur-seilbahn.a389cb61-0ba0-4f98-85a5-6617d001c6b5.html.

Und wer noch mehr über „Storycaching“ wissen möchte, kann hier alles Wichtige und Interessante darüber lesen: http://www.storycaching.de/.

Freitag, 25. Juli 2014: eine klangvolle Rückschau

“Mich deucht, das Größt bei einem Fest /
Ist, wenn man sich’s wohlschmecken lässt.“
Wie recht er hat, unser Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe. Doch mehr dazu gleich.
Das Straßenfest vor dem Generationenhaus Heslach wurde mit Leben gefüllt – lebendig war es, fröhlich, bunt und vergnüglich. Für alle und mit allem. Für die Bewohner, für Besucher und Gäste, für die Gruppen und Initiativen mit ihren Darbietungen, für die Ehrenamtlichen, für Jung und Alt – kurz: für jeden. Mit einem abwechslungsreichen, spannenden und attraktiven Programm, mit zahlreichen Veranstaltungen und multikulturellen Darbietungen unterschiedlichster Initiativgruppen, und mit multikulturellen Angeboten für Gaumen, Herz und Magen. Und noch mehr: Auch das Wetter spielte wunderbar mit.

Freitag, 25. Juli 2014: eine klangvolle Rückschau weiterlesen

Unser buntes Straßenfest am 25. Juli 2014

Es gehört unbedingt zum Leben im Quartier. Und es gehört genauso für alle von uns dazu, dabei zu sein.

Jeder ist herzlich eingeladen, unser Straßenfest in seiner bunten Vielfalt der multikulturellen Begegnungen zu erleben – und zu genießen. Auch das Wetter spielt mit – wie wir von Petrus erfahren haben. Wir freuen uns auf Sie.

Nochmals zur Einstimmung unsere Einladung (<– einfach draufklicken).
Und hier unser gesamtes Unterhaltungs- und Mitmachprogramm (<– pdf einfach öffnen und herunterladen).