Ausstellung der Fotografien „Fluxische Fotoaktion“

Flux_2230-5 Plakat zur Ausstellung - 25x30

 

 

 

 

Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger ein zur Vernissage zur Ausstellung der Fotografien ″FLUXISCHE FOTOAKTION″ mit der Schauspielgruppe Spielbetrieb, einer Initiative im Gebrüder Schmid Zentrum.
Die Vernissage ist am Freitag, 25. September 2015 um 18.00 Uhr im Café Nachbarschafft – der Eintritt ist frei.

Am 13. Juni 2015 fand im Generationenhaus Heslach eine ″Fluxische Fotoaktion″ statt. Die Idee war, ′Gegenstände′ im und um das Generationenhaus in neue Zusammenhänge zu bringen und damit ein temporäres Kunstwerk zu schaffen. Dies wurde dann fotografiert – und eine Auswahl der Ergebnisse sind ab dem 26. September in der Ausstellung im Café Nachbarschafft täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr zu sehen.

Die Idee zur ″Fluxischen Fotoaktion″ bezieht sich auf die FLUXUS-Bewegung der 1960er Jahre. Es waren Aktionen, die die etablierte Kunst in Frage stellten und eine Anti-Kunst schaffen wollten. Allerdings wurde diese Anti-Kunst bald selbst zur Kunst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.