Eine schöne Auszeichnung

Beim Jubiläumswettbewerb „Die schönsten Nachbarschafts-Aktionen 2015“ wurden in Baden-Württemberg vier Teilnehmer-Gruppen ausgezeichnet – mit dabei:  Zuhause leben e. V.

Der Wettbewerb wird in unterschiedlichen Kategorien seit 2004 vom „Netzwerk Nachbarschaften“ – Deutschlands größtem Aktionsbündnis von Nachbarn für Nachbarn – ausgeschrieben. Und mit diesen Worten wurde Zuhause leben e. V. ausgezeichnet:
»Die Aktiven des „Zuhause leben e. V.“ hatten die Idee, in ihrem ehrenamtlich geführten Nachbarschaftscafé (Anm.: das Café Nachbarschafft im GSZ) ein Nachbarschaftsfest mit den BewohnerInnen der stationären Einrichtung „leben&wohnen“ anzubieten. Die Nachbarn bereiteten das Buffet, mixten alkoholfreie Drinks und sorgten für Musik. Dabei wollten sie alle Nachbarn erreichen: die, die jeden Euro „umdrehen“ müssen; die, die ein Handicap haben; die, die in einer stationären Einrichtung leben müssen. Zudem bieten die Nachbarn monatlich einen inklusiven Kunst-Workshop an, in dem gebastelt und getöpfert wird.«
Der ganz besondere Glückwunsch gilt unserer Initiativ-Gruppe im Gebrüder Schmid Zentrum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.