3. Stuttgarter Wohnprojektetag am 22.11.2014

Für alle Interessenten am Thema des urbanen und gemeinschaftlichen Wohnens:
Am Samstag, 22. November 2014 findet der 3. Stuttgarter Wohnprojektetag im Rathaus Stuttgart statt.
Der Stuttgarter Wohnprojektetag bietet auch dieses Jahr wieder vielfältige Möglichkeiten des Austauschs und richtet sich an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, Projektinitiativen wie Fachpublikum.

Nach einer fachlichen Einführung zur derzeitigen Wohnbaustrategie der Stadt und zu den Programmanforderungen an sich erneuernde und neu geplante Stadtquartiere wird im Rahmen eines Beratungscafés mit vier Thementischen ein ganzes Spektrum an Diskussionspunkten geboten.

Es geht um gemeinschaftliche und vernetzte Wohnprojekte, um Angebote sozialer Inklusion und die Organisation nachbarschaftlicher Aktivitäten bei der Betreuung. Und es geht auch um die Finanzierung und Förderung von Bau- und Wohnprojekten, um verkehrsarme Mobilitätskonzepte und Möglichkeiten einer kosteneffizienten Energieversorgung, einer nachhaltigen Bauweise und eines barrierefreien Wohnumfeldes.

Dabei stellen sich viele Fragen, die nach Antworten suchen. Expertenwissen wird vermittelt und gleichzeitig herausgefunden, wie eine maßgeschneiderte Beratung bei konkreten Vorhaben aussehen kann.

Die Anregungen und Ergebnisse aus der Wohnprojektetagung fließen in die „kommunalpolitische Sprechstunde“ ein, die sowohl mit Vertretern der Kommunalpolitik als auch Experten des Beratungscafés besetzt ist und mit der die Tagung endet.


Die Landeshauptstadt Stuttgart lädt alle BürgerInnen ein.
Der Veranstalter bittet um eine schriftliche Anmeldung bis zum 14.11.2014 (siehe Programm):
E-Mail: axel.fricke@stuttgart.de oder Fax: 0711 216 9520006.

2 Gedanken zu „3. Stuttgarter Wohnprojektetag am 22.11.2014“

  1. Bitte merken Sie 2 Personen vor für die Veranstaltung, Stuttgarter Wohnprojektetag am 22. 11.14 im Stuttgarter Rathaus.
    Vielen Dank
    Lilo Schmutzler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.