2. Willkommensfest auf dem Marienplatz

Nachbarschaftliches Miteinander im neuen Umfeld schaffen
Zum 2. Mal findet im Rahmen der Quartiersinitiative „Heslach im Blick“ unser Willkommensfest für alle im Stuttgarter Süden neu hinzugezogenen Bürger/innen statt. Sie sind herzlich eingeladen – und natürlich auch alle „alteingesessenen“ Bürger/innen, um sich kennenzulernen und ein nachbarschaftliches Miteinander zu schaffen.
Anlässlich des Maifestes auf dem Marienplatz laden der Bezirksvorsteher für Stuttgart-Süd, Raiko Grieb, und Mitglieder des Bezirksbeirates sowie der Handels-, Dienstleistungs- und Gewerbeverein HGDV Der Süden alle Südbürger/innen – neue wie langjährige – am Samstag, 30. April 2016 von 16.00 bis 17.00 Uhr zum Willkommensfest ein.

Mit einem bunten Programm mit dem Theater Rampe, dem Posaunenchor Heslach, der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen im Stuttgarter Süden und der mexikanischen Folklore-Tanzgruppe ¡Baila México! im Gebrüder Schmid Zentrum des Generationenhauses Heslach werden unter der Moderation von Stefan Siller, Ex-Moderator und Radiolegende der Kultsendung „SWR1 Leute“,  unsere Neubürger/innen begrüßt und willkommen geheißen.

Das Willkommensfest wird künftig zum festen Bestandteil der Willkommenskultur im Stuttgarter Süden 2x jährlich veranstaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.